2000 Buchseiten „Die Liebe leben“

Unterdessen sind 2000 Seiten von „Die Liebe leben“ geschrieben und soweit überarbeitet, dass sie in einem druckreifen Zustand sind. In grosser Dankbarkeit, erfreue ich mich der nach wie vor enormen Unterstützung der Helfer und der Geistigen Führung.

Der Zeitplan steht. Und es sieht so aus, dass nun eins um das andere Buch zum Verlag geht. Band III, V und VI gehen in Kürze in den Verlag und sind dann einen Monat später im Handel erhältlich. Ich zeihe dies vor, damit ich die ganze Reihe für die Büchermesse in Frankfurt bereit habe.

Die Android-App auf den aktuell verbreiteten Versionen gut funktioniert, nicht jedoch auf den ganz neuen Versionen von eben gekauften Smartphones. Weil es noch nicht viele Nutzer dafür hat, lässt mir dies Zeit, dies später nachzuarbeiten. Es sind ja noch nocht viele Audios verfügbar.

Diese sind Besandteil als Übungen zum Band III. Und der direkte Zugang zum lokalen Speichern und Abspielen machen den grossen Nutzen der App (Google Play Store: „Die Liebe leben“ von Gabriele da Marconte) aus.

Grössere Priorität hat jedoch aktuell der Band IV, der Bildband. Da sind einige technische Hürden zu meistern. Es ist nicht ganz so einfach, ein Buch als Bidlband zu gestalten, wie z.B. mit Ifolor ein Fotobuch erstellt wird.

Auch wenn die neuen Bände schon vorher verfügbar sind, bereit ist das Gesamtwerk erst auf die Büchermesse Frankfurt Mitte Oktober 2017.

Bookmark the permalink.